Familienzuwachs

by anlauf 27. September 2012 15:21

Die Design-Familie der GbR-Möbel hat weiteren Zuwachs zu verzeichnen: nach Stuhl und Tisch gibt es jetzt eine Hitsche. In gewohnt solider Qualität, bestechendem Design und regenerativer Nachhaltigkeit.

Tags:

Wenn's mal wieder bressiert...

by anlauf 25. September 2012 16:18

Wir haben jetzt 'ne lange Bank. Und wenn's mal wieder bressiert - egal was es ist - es läßt sich prima draufschieben. Die dazu passende Illustration ist natürlich ein nicht mehr ganz taufrisches Foto von der Nacht der Kunst.

Tags:

Universalmaterial

by anlauf 25. September 2012 13:12

Mit dem Universalmaterial unserer Wahl kann man auch die inneren Spalten zwischen Fenster und Wand verschließen. Nach Außen ist es mit Kompriband und Kalkputz dicht, in der Mitte steckt Hanf oder Knüllpapier - je nach dem wie groß der Spalt ist, und innen Lehm.

Tags:

Schade, daß ihr das nicht hören könnt

by anlauf 21. September 2012 16:07

Der Westflügel eignet sich ganz hervorragend für ein kurzes Mittagsschläfchen, obwohl wir Schlowly erst mit der Nase daraufstoßen mußten. Er wollte sich schon, so wie bisher, eine Gerüstbohle suchen...

Tags:

Die Eiger-Nordwand...

by anlauf 21. September 2012 15:51

ist es nicht, nur die Küchen-Nordwand. Und weil die aus Gewichtsgründen nur 24 cm stark gemauert wurde, - sie stand quer über der Gießereihalle auf Stahlträgern - kommt jetzt besagte Innendämmung dran, und viel fehlt davon nicht mehr.

Tags:

Und da geht er hin,

by anlauf 18. September 2012 17:01

der ganze Lehm. Erst werden auf die mehr oder weniger nackten Ziegel ein oder zwei Schichten Lehm geputzt, der muß trocknen. Dann wird noch eine Schicht frisch draufgezogen, und auch eine auf die berühmte Holzweichfaserdämmplatte, dann wird selbige an die Wand geklebt. Anschließend wird's noch gedübelt, und es kommen noch zwei Lagen Lehmputz mit Gewebeeinlage drüber. Das ist übrigen die Nordwand in der Küche von Innen.

Tags:

noch mehr Lehm

by anlauf 18. September 2012 16:38

Lehm, mehr Lehm, noch mehr Lehm und dann noch mehr Lehm... Also borgen wir uns wieder das Auto meiner Mutter, welches zwar ein bißchen mickrig ist, aber über einen Bauernhaken verfügt. Mit Hänger dran fahren wir dann zum Naturfarbenkontor, schaufeln selbigen mit Lehmputz voll, leeren ihn bei und wieder aus, wiederholen das noch zweimal und haben wieder einen ganzen Qubikmeter Lehm gebunkert.

Tags:

veni, vidi, stupui

by anlauf 10. September 2012 16:17

Die Nacht der Kunst - wer's nicht gesehen hat, hat was verpaßt. Aber wer kam und sah, der staunte - und es kamen viele. Und mancher der kam, hatte auch was interessantes zu erzählen, doch dazu später mehr.

Tags:

no white cube

by anlauf 7. September 2012 16:35

Als Hors d'oeuvre schon mal ein Blick in den Westflügel. Geöffnet ist am achten ab vier; ich hoffe, wir sehen uns, denn ... siehe unten!

Tags:

Einladung zum nächtlichen Kunstfloh

by anlauf 2. September 2012 14:29

Ihr seid alle herzlich eingeladen zur Nacht der Kunst am 8. September. Los geht's, gewissermaßen zum Vorglühen, schon ab 11 (vormittags!) mit dem Kunstfloh-Markt an der Ecke Sasstraße/GSS - besonders ans Herz gelegt seien Euch hier die Schachtelfalterinnen. Ab vier öffnen dann so langsam in der ganzen Straße die ephemeren Galerien, bei uns im Westflügel wird Fotografie von Volkmar Thorandt und Malerei von Günter Meinl zu sehen sein. Also - wir freuen uns auf Euch!

Tags:

Calendar

<<  Dezember 2019  >>
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345

View posts in large calendar