Winterfest

by anlauf 19. November 2012 13:16

Bevor sich Schlowly in die wohlverdienten Winterferien verabschiedet hat, wurde alles winterfest gemacht.

Dazu erzählte übrigens ein Kollege eine nette Geschichte: Immer wenn sie in den Garten fuhren, um ihm winterfest zu machen, war die kleine Tochter traurig, denn sie mußte zuhause bleiben und konnte das Winterfest nicht mitfeiern.

Tags:

Zier des Salons

by anlauf 19. November 2012 13:01

Im ewigen Kreislauf des Werdens und Vergehens ist aus den einzelnen Teilen des laweden Türblatts wieder ein solches gewachsen und ziert - wie angekündigt - den Salon. Wenn dann im Kreislauf der Jahreszeiten das Thermometer wieder steigt, oder wir eine richtige Heizung bekommen, wird es noch weiß gelackt.

Tags:

Blätter fallen

by anlauf 11. November 2012 16:48

Nicht nur draußen, auch drinnen fallen, ja zerfallen jetzt die Blätter. Doch drinnen werden sie wieder zusammengebaut und dann - fast wie neu  - eingehängt. Dieses Türblatt wird bald die noch mit Folie verschlossene Öffnung zwischen Treppenhaus und Salon zieren.

Tags:

Keine Ruhe

by anlauf 9. November 2012 13:33

Die hartnäckige Weigerung unsers trocknenden Lehmputzes, seine Fotogenität zu offenbaren, welche sich darin ausdrückt, daß er das spärliche Novemberlicht schier verschlingt, ließ mir keine Ruhe. Und heute zur blauen Stunde ist es mir dann gelungen, ihm ein halbwegs präsentables Bild abzuringen.

Derweile warten wir ab, wie weit er sich durch das Trocknen noch aufhellen wird, um dann zu sehen, ob wir's so lassen oder doch etwas heller streichen.

Tags:

Von der Kunst der Fuge zum Streichquartett

by anlauf 5. November 2012 15:40

Der Lehmputz ist fertig - aber es gibt noch genügend andere Wände zu verputzen. Für den Pinselputz müssen erst die groben Fugen kunstvoll verfugt werden, dann wird der eigentliche Pinselputz draufgestrichen - am schnellsten natürlich im Quartett.

Tags:

Warum Lehm nicht fotogen ist

by anlauf 5. November 2012 15:29

Der Lehmputz im 1. Stock ist vollständig dran, mit der Holzweichfaserplatteninnendämmung drin. Seine wichtigste Aufgabe jetzt: Trocknen! Hoffentlich bleibt's noch eine Weile frostfrei, sonst... - siehe unten. Weil aber dunkelbrauner, glatter Lehm im trüben Novemberlicht alles andere als fotogen ist, gibt's ein Bild von unserem letzten Lehmtransport am Reformationsbrötchentag.

Tags:

Bewohnbare Spezialität

by anlauf 29. Oktober 2012 14:24

So langsam sieht es hier wieder nach bewohnbaren Zimmern aus. Anfangs hatte Anke ja einige Bedenken, daß zuviel Pinselputz schnell zu zuviel werden könnte, weshalb pro Zimmer maximal eine Wand gepinselputzt werden sollte. Doch die hat sie schnell über Bord geworfen (eine alte Spezialität von ihr!) und so schlecht sieht es doch garnicht aus, zumal es kein Zimmer geben wird, indem alle Wände so aussehen.

Tags:

biodynamisch

by anlauf 29. Oktober 2012 14:16

Wenn man mit natürlichen biologischen Baustoffen baut, dann schafft man ideale Lebensbedingungen - mitunter auch für andere Lebensformen. So gedeiht hier an der frischverputzten Schornsteinwand ein Grashalm. Doch, so grausam es euch auch erscheinen mag, er wird bald schlicht und einfach verdursten, wenn der Lehm trocknet.

Tags:

Nur eine Woche!

by anlauf 28. Oktober 2012 16:05

Am letzten Samstag schien nicht nur die Sonne, es war noch richtiger Altweibersommer. Heute, nach genau einer Woche, liegt der erste Schnee. Hoffentlich bleibt der nicht liegen, sonst müßten wir heizen  - die ganze erste Etage nur mit einem Berliner Ofen - denn trocknender Lehmputz verträgt keinen Frost. Aber beklagen wir uns nicht, unsere Mitbewohnerin erzählt, daß ihre Eltern im Dunkeln sitzen, in Ostthüringen ist der Strom ausgefallen - aufgrund des starken Schneefalls!

Tags:

Reinigender Staub

by anlauf 28. Oktober 2012 15:38

Mit Putzabschlagen kann unwahrscheinlich man viel Staub aufwirbeln, um in diesen Wolken den Ärger, der sich so angesammelt hat, aufzulösen. Oder sind es doch die destruktiven Hammerschläge, die so befreiend wirken? Jedenfalls haben wir beschlossen, noch eine Wand mit Pinselputz zu versehen, statt den alten Putz auszubessern, doch dafür muß dieser natürlich ab.

Tags:

Calendar

<<  Oktober 2020  >>
MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
2345678

View posts in large calendar