von Klassik

by anlauf 2. Juli 2018 17:49

Ganz von der Klassik geprägt war sie, die zweite Staffel des Sommertheaters, mit Kabale und Liebe und Schiller, der ja schließlich auch ein bißchen nach Gohlis gehört. Doch, da nach dem (Schau-) Spiel vor dem Spiel ist, hier gleich der Hinweis auf die dritte Staffel: Vom 12. bis 14. Juli gibt's nochmal den Teufel mit den drei goldenen Haaren, ganz klassisches Sommer-Boulevard-Theater für alle, die sich erwachsen genug dafür fühlen. Karten gibt es, wie immer, hier. Und unten seht ihr nochmal Luise und Ferdinand, was ihr jedoch nicht seht und hört, ist das Publikum und seinen Applaus.

Tags: , ,

vom Hochkommen

by anlauf 25. Juni 2018 17:18

Die erste Staffel des Sommertheathers ist schon wieder vorbei. Wobei 'Sommer'theater etwas euphemistisch ist, denn bei Temperaturen um die 13 Grad (nach wochenlangem Hochsommer) fragten die Besucher vergeblich nach Glühwein. Trotzdem nutzte keiner die Pause zur Flucht, dafür war es einfach zu fesselnd. Naja, auch das Tief über Skandinavien soll hinten wieder hoch kommen, so daß es zur zweiten Staffel wieder warm ist. Denn es geht schon ab Donnerstag, den 28.6. weiter mit Schiller: Kabale und Liebe. Natürlich wieder mit dem Theaterpack und bis 1.7., jeweils um 20.00 Uhr, Karten gibt es hier.

Tags: , ,

vom Übertreiben

by anlauf 15. Juni 2018 22:55

Dieses Jahr starten wir mit einer Premiere: Im Sommertheater im Westflügel wird am 23.06. um 20.00 Uhr "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" gegeben. Brandneu in einer Version für Erwachsene von Laura Trischkat mit dem Theaterpack. Ja, ich weiß, eigentlich kennt man das als grimmsches Märchen eher so für Kinder aka familientauglich - diese Version gibt das Theaterpack auch, und das gleich am 24.06. um 16.00 Uhr. Aber wenn ihr euch fragt, welche Tatsachen an einem Märchen nicht familientauglich sein könnten, dann müßt ihr wohl am Samstag vorbeikommen, oder wenn ihr mit eurem Nachwuchs was erleben wollt, dann eben am Sonntag. Und wer vergleichen will, tut beides - obwohl, man soll's nicht übertreiben. Karten gibt's hier.

Tags: ,

vom Fragen

by anlauf 7. Juni 2018 17:32

Wir haben endlich fließendes Wasser auf dem Dach. Bisher haben wir immer die Gießkannen durchs Küchenfenster gereicht, und das so sechs mal jeden Abend. Der Schlauch dafür war sogar noch übrig, und wir konnten die Leitung zum Theater-WC im Nordflügel nutzen, so daß man sich fragt, warum wir nicht schon früher darauf kamen. Das 1000-Liter-Regenwasserfaß im Hof ist übrigens schon zum zweiten Mal leer, dieses Frühjahr ist einfach viel zu trocken.

Tags:

vom Ähnlichen

by anlauf 30. Mai 2018 17:44

Vor kurzem hatte ich euch hier Ghislaine gezeigt, genauer gesagt, wie sie sich entwickelt hat. Inzwischen ist auch Marie-Lisa direkt daneben voll aufgeblüht, wir hatten beide damals gleichzeitig gepflanzt. Sie war auch nicht größer, aber im Topf mit Wurzelballen. Doch der Größenunterschied liegt sicher eher daran, das Marie-Lisa ihren Urahnen, den Wildrosen, nicht nur optisch ähnlicher ist.

Tags:

vom Ruhestand

by anlauf 28. Mai 2018 17:45

Es war wieder Samstag und auch tatsächlich Zeit für eine kleine Bastelei. Wir hatten schon seit einer kurze Weile, dank Gabi & Rainer, eine Kinderschaukel. Da wir fanden, der beste Platz dafür sei der Westflügel, war die Aufhängung etwas komplizierter als nur schnell zwei Haken in die Decke zu drehen, immerhin ist der Westflügel gut 4,50m hoch. Doch mit ein wenig Seil von der Mannigfuald, das nun hier seinen verdienten Ruhestand genießt, war es dann doch recht schnell zu lösen, und wir hatten ein strahlendes Kind.

Tags:

von Dauer

by anlauf 23. Mai 2018 17:43

Die Sprichwörtlichkeit des Mai, alles neu zu machen, schlägt sich auch hier in der Themenwahl nieder, denn es geht fast zu wie in einem Gartenblog. Zwischen den beiden Fotohälften liegen 4 Sommer. Damals hatten wir das wurzelnackte Stöckchen vor die Hauswand gesetzt, nachdem wir zum Verfugen des Mauerwerks den ziemlich verfilzten Cotoneaster stark gestutzt hatten. Schwer zu glauben, daß wir jetzt schon das 5. Jahr hier wohnen und das Ghislaine erst so kurz hier wächst.

Tags: ,

vom Effekt

by anlauf 8. Mai 2018 17:57

Im Mai blüht die Akelei. Dies tut sie, wie immer, wie wir inzwischen mit Fug und Recht sagen können, besonders üppig. Im tiefen, abendlichen Sonnenlicht gibt das besonders strahlende Effekte, das wollen wir euch nicht vorenthalten.

Tags:

vom Funktionieren

by anlauf 30. April 2018 15:00

So, jetzt funktioniert auch die Tür im Gartenzaungeländer zur Kellertreppe, die Fitschen sind eingebaut. Und weil Frühling ist, haben wir unseren Sonntagsspaziergang zur Gärtnerei unseres Vertrauens gelenkt und verschiedene Schattenstauden erworben. Diese haben wir in die im Winter zerfrorenen Wasserkunstwannen gepflanzt, denn die sind jetzt gut drainiert und zum Wegwerfen zu schade. Eigentlich ist ja noch geplant, den Hofbeton an dieser Stelle herauszuhacken, aber das ist eine recht große, aber nicht sehr dringende Aktion, vielleicht wird's im nächsten Winter.

Tags:

vom Zirkulieren

by anlauf 27. April 2018 23:16

Als ich letztens "unter Anderem" schrieb, dachte ich zum Beispiel an die beiden Türen zum Nordflügel, die bisher eigentlich nur Löcher in der Wand waren. Jetzt werden sie - dank des Großen HolzwurmsTM - von schicken Lattentüren kindersicher verschlossen, die aber die Luft weiter schön zirkulieren lassen.

Tags:

Calendar

<<  September 2019  >>
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456

View posts in large calendar