vom Spekulieren

by anlauf 24. April 2019 22:46

Wir haben heuer die früheste Akeleiblüte seit der Wiederbesiedelung des Wannenbades. Selbst im letzten Jahr war es mit dem 30. April fast eine Woche später, ansonsten immer erst im Mai. Dafür haben wir schon wieder - genau wie im letzten Jahr - viel zu wenig Regen, die Wasserkunst war dieses Jahr noch nicht einmal voll. Tja, aber wir können nur ein bißchen spekulieren, womit das eventuell zusammenhängen könnte, oder?

Tags: ,

vom Schmerzen und Beleben

by anlauf 8. April 2019 17:38

Der Rücken schmerzt doch das Beet ist fertig. Damit ist unser Projekt 'Schöner unsere Städte und Gemeinden Hinterhof' wieder ein gutes Stück voran gebracht und der Frühling hat ein Plätzchen mehr zur Entfaltung seiner belebenden Kräfte.

Tags: , ,

vom Ahnen

by anlauf 19. März 2019 22:51

Kinder, wie die Zeit vergeht! Der Frühling wartet nichtmehr nur hinter der Hecke, er hat sie schon fast überwunden. Nur bei uns selbst ist er noch nicht angekommen. Wir sind immernoch im winterlichen Hiatus gefangen, hier zu erahnen an den vorjährigen Sonnenblumen im Hintergrund, die wir als Vogelfutter und grafische Zier des kahlen Winters stehen ließen. Pläne haben wir zuhauf gemacht, den einen oder anderen sogar schon wieder verworfen. Doch laßt Euch hier schon mal soviel gesagt sein: Es wird dieses Jahr wieder einige Veranstaltungen geben und dabei auch ganz was Neues.

Tags:

vom Anschleichen

by anlauf 1. Februar 2019 17:27

Wenn die morgendliche Sonne auf den Schnee der letzten Nacht scheint, dann ist wohl wirklich Winter. Und der ist meist mit entsprechenden Temperaturen verbunden, so daß wir viele schöne Pläne machen, aber sonst nicht viel. Daher dann hier der winterliche Hiatus, solange, bis uns der - sich heimlich hinterücks anschleichende - Tatendrang wieder mal übermannt haben wird.

Tags:

vom Ungeplanten

by anlauf 1. Januar 2019 21:42

Im - schon wieder - neuen Jahr wünschen wir euch alles Gute! Wir hatten uns diesmal zu dritt (letzteres ungeplant und von der enormen Lautstärke bedingt, aber trotzdem spaßig) das Feuerwerk um Mitternacht vom Hinterhof aus angesehen. Und nur so zur Illustration gibt es hier nochmal eine inzwischen vorjährige und weihnachtliche Bastelei, ein Architektenhaus für die fliegende hanseatische Balkonfauna.

Tags: ,

vom Gewinnen

by anlauf 6. Dezember 2018 21:37

Nein, dieses Jahr war uns Petrus nicht hold, statt Schnee gab's Regen in Strömen. Doch das hat wohl kaum jemand groß was ausgemacht, denn auch die Besucher kamen in Strömen auf unseren Weihnachtsmarkt. Mit dem 'Salón México' hatten wir einen mehr als würdigen Nachfolger für Maike (die im Sommer Gohlis gegen Posterstein tauschte - Viele Grüße!) gefunden, es war nur recht eng für den Wagen. Das leckere Essen machte natürlich Durst und förderte, genau wie die feuchte Kühle, den Punschabsatz. Was uns dabei aber positiv überraschte, war, daß wirklich viele Leute Tassen und Becher mitbrachten. Wir hatten das vorher ein bißchen gestreut - zwecks Müllvermeidung - und es funktionierte. Nicht zuletzt gab es natürlich wieder eine mannigfaltige Mischung an Ständen, Bewährtes neben für uns ganz Neuem. Stellvertretend sei hier nur Franziskas Stand mit Geschichte erwähnt: In Chemnitz kann man auch heutzutage noch mit einem schicken Konzept einen Laden für zwei Jahre gewinnen.

Tags: , ,

vom Erwarten

by anlauf 27. November 2018 20:57

Oh nein, ist es schon wieder soweit? Oh doch, es ist! Und es soll ja Leute geben, die können es kaum erwarten. Für die wurde der Advent erfunden. Und egal ob Ihr zu denen gehört oder nicht, wenn ihr euch ganz gemütlich darauf einstimmen lassen wollt, dann seit ihr bei uns richtig, beim fast schon traditionellen, aber auf jeden Fall gemütlichsten Weihnachtsmarkt vom Kiez, von Gohlis und überhaupt: Am 1. Advent, den 2. Dezember öffen wir ab 14.00 Uhr Türen und Tore zum Hof, Westflügel und Werkstatt.

Tags: ,

vom Laufenlassen

by anlauf 17. November 2018 15:13

Weil uns jetzt doch der erste Frost ganz unzeit- aber jahreszeitgemäß ins Haus steht, machen wir heute noch schnell selbiges winterfest. Das bedeutet, wir leeren die Sommerwasserleitung zum Theaterklo und rauf auf's Dach genauso wie die Wasserkunst im Hof. Und so müssen wir sie laufen lassen, die 1000 Liter Regenwasser, die wir im Sommer gut hätten gebrauchen können...

Tags: ,

vom Bereichern

by anlauf 17. Oktober 2018 17:00

Weil nun anscheinend die kühle, dunkle und nebelfeuchte Herbstzeit anbricht, gibt es hier nochmal einen Blick in unseren Vorgarten im goldenen Herbst, wo sich die Astern redlich und erfolgreich bemühen, diesen blühend zu bereichern.

Tags: ,

vom Führen

by anlauf 10. September 2018 17:51

Für uns war es ein voller Erfolg, der Tag des offenen Denkmals. Und ich denke, für die Besucher auch, sie konnten sich nicht nur in die Austtellung zur Geschichte unseres Latifundiums vertiefen, sondern auch Annekatrin Brandls Bilder bestaunen, kongenial erklärt von Konrad Lindner. Er - fast hätte ich es vergessen, Asche auf mein Haupt - hatte auch einige seiner Bilder beigesteuert. Und, wie auf dem Foto - auch von Konrad - nicht ganz leicht zu erkennen, habe auch ich den Erklärbär gegeben und als Führer durch Gebäude und Geschichte dilettiert. Die Resonanz war positiv und der Kuchen alle, es kann wohl nicht alles ganz schlecht gewesen sein. Wir machen jetzt erstmal ein bißchen Pause mit Veranstaltungen, es geht wieder weiter am ersten Advent, dem 2. Dezember, mit unserem Weihnachtsmarkt.

Tags: ,

Calendar

<<  Mai 2019  >>
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789

View posts in large calendar