von Tradition

by anlauf 14. Juni 2016 21:24

Am nächsten Samstag ist es wieder soweit: Das Wannenbad öffnet seine Tore zum mittlerweile fast schon traditionellen Flohmarkt. Er findet immerhin schon zum zweiten Mal im Sommer statt. Und auch wenn wir Tradition groß schreiben, wird es das eine oder andere Neue respektive Alte zu entdecken geben. Und wen Fluchtreflexe plagen, für den halten wir ein paar liebesbedürftige Fahrräder bereit. Also, wir sehen uns von zwei bis sechs am Samstag, den 18. Juni.

Tags: , ,

vom Methodischen

by anlauf 27. Mai 2016 21:25

Er hat wiedermal vieles neu gemacht, der Mai, jedenfalls im Garten. Vor Akelei, Azaleen und Rhododendren blüht etwas Neues. Wir wissen noch nicht was, aber es ist ein Ergebnis unserer Gartenmethode: erstmal wachsen lassen und schauen, was draus wird. Also, wer's weiß, kriegt'n Preis.

Tags: ,

vom Müssen

by anlauf 23. April 2016 21:56

Mit schwieligen Händen berichte ich euch von etwas, was ein Mann tun muß. Es ist getan: Ein Loch, einsdreißig im Quadrat, mit Spitzhacke, Hammer und Meißel in den Beton gehackt, darin eine Grube ausgehoben und einen Baum hineingepflanzt, eine Eberesche. Die paßt als schnell, aber nicht sehr groß wachsendes, humusbildendes, insektennährendes und früchtetragendes Pioniergehölz ganz wunderbar mitten in unseren Hof.

Tags: , ,

vom Investieren

by anlauf 11. April 2016 21:28

Es ist Frühling und die grünen Daumen fangen an zu jucken. Im Winter auf dem Sofa hat man viele Bücher mit schönen Ideen durchgeblättert und im Westflügel liegt noch der große Stapel mit Fehlbodenbrettern. Also ein paar Nachmittage skizzieren, sägen, schrauben und schaufeln, und schon ist sie wieder investiert, die Komposternte, im neuen Hofverschönerungsprojekt.

Tags: ,

vom Endlichen

by anlauf 9. Januar 2016 19:59

Wir unterbrechen kurz unsere Hibernation, denn wir müssen und wollen das Neueste in unserer Hood würdigen: Maikes Café! Heute waren wir schon zum zweiten mal dort und reihen uns ein in den Chor der zahlreichen Stimmen: Schön, daß es endlich sowas hier bei uns gibt! Man sitzt drin und schaut raus und die Georg-Schumann-Straße sieht auf einmal so cool aus...

Tags: , ,

vom Alpinen

by anlauf 18. Dezember 2015 00:28

Die Gartensaison scheint vorbei, aber wenn man weiß, wo man suchen muß, findet man doch neue Blüten. Die Alpenveilchen, vorletzten Herbst an drei Stellen versteckt, haben an zwei Stellen ausgetrieben. Hungrige Wesen haben eine davon kahlgefressen, doch an der anderen blüht es jetzt. Angeblich sollen sie sich bei alpin-schattigen Bedingungen gut verbreiten, da sollte unser Wintervorgarten ideal sein.

Tags: ,

vom Andrang

by anlauf 8. Dezember 2015 17:30

Der erste Nikolausmarkt ist Geschichte. Eine Geschichte die wohl alle, die dabei waren, ein wenig glücklicher gemacht hat. Und es waren sehr viele dabei. 16 Stände haben sich in den Westflügel gedrückt, Gabi und Rainer haben dabei den Preis für die weiteste Anreise abgeräumt und uns mit ihrem überraschenden Besuch erfreut. Die Sommerküche haben wir zum Lesekabinett gemacht, mit 5 verschiedenen Vorlesern - Bilder von den Leipzig Writers gibt's hier. Draußen wärmte die Feuerschale die punschtrinkenden Besucher am Weinachtsbaum und die Kinder buken Stockbrot, guckst Du auch hier.

Tags: ,

vom Schnellen

by anlauf 5. Dezember 2015 23:39

Weil wir morgen 16 Stände im Westflügel unterbringen wollen, haben wir noch schnell die Werkstatt beräumt, geputzt, möbliert und ausstaffiert, (wer erkennt die sieben Unterschiede?) um morgen nicht nur eine kleine Leseecke, sondern ein ganzes gemütliches Lesekabinett einzurichten. Ihr könnt, wenn Ihr denn kommt, Weihnachtslach- und -sachgeschichten von den Leipzig Writers und Jens Franke hören.

Tags: ,

vom Gemeinsamen

by anlauf 30. November 2015 17:48

Gestern abend, am ersten Advent, haben wir die Feuerschale angeheizt, den Hinterhofgemeinschaftsweihnachtsbaum aufgestellt, geschmückt und mit nicht wenig Glühwein begossen. Plätzchen und Stockbrot gab's auch, und die Nachbarskinder haben die Stöcke begeistert übers Feuer gehalten - genau zwei Minuten lang, dann war's langweilig und die Eltern durften ran.

Tags: ,

vom Kulminieren

by anlauf 23. August 2015 15:45

Wir sind schon wieder mittendrin in den Vorbereitungen, denn der 5. September ist nicht mehr weit. Besonders bei Anke steigt langsam aber sicher der Adrenalinspiegel, denn es sind noch tausendundsieben Kleinigkeiten und einige Großigkeiten zu tun. Und zugleich gibt es soviel positive Resonanz wie nie. Also ich hoffe: Wir sehen uns zur Nacht der Kunst.

Tags: ,

Calendar

<<  Dezember 2019  >>
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345

View posts in large calendar