vom Trieb

by anlauf 11. Januar 2017 21:41

Da hat er uns wohl so richtig erwischt, der Nestbautrieb. Obwohl diese winterliche Feierabendentspannungsbastelei dann doch eher Speisesalon denn Nistplatz ist, fällt sie wohl trotzdem in diese Kategorie. Doch das wird den Amseln und Rotkehlchen wohl egal sein.

Tags:

vom Dasein

by anlauf 26. November 2016 22:26

Der große Holzwurm® war wieder da und hat nicht nur den Brennholzvorrat aufgefüllt, sondern auch eine Wickelkommode gebaut - denn die werden wir im nächsten Jahr brauchen. Wir hatten sie uns, passend zur Küche, ausgedacht und werden sie nun noch durch Spachteln, Schleifen und Ölen finalisieren.

Tags: ,

vom Sammeln

by anlauf 20. November 2016 21:17

Im Laufe des Jahres haben sie sich überall angesammelt, erst in versteckten und nicht so versteckten Ecken, dann am Rand und schließlich hinter dem neuen Hochbeet mitten auf dem Hof: Eimer, Wannen oder einfach Häufchen mit Bauschutt. Jeder für sich nur klein, aber doch zuviel für die Mülltonne. Jetzt haben wir, wie in alten Zeiten, eine Container bestellt und klauben die Ziegeltrümmer, Mörtelreste und Betonbrocken aus allen Ecken zusammen. Auch wenn er diesmal nicht ganz voll wird, ist es doch befreiend.

Tags:

vom Sonnenschein

by anlauf 10. November 2016 21:22

Es ist doch noch nicht so lange her, daß wir auf dem Dach den Sitzplatz im Schatten bevorzugten. Doch wenn wir jetzt morgens eine Fuß in die Sonne setzen, knirschen gefrorene Wassertropfen an den bunten Blättern unter den Füßen - es wird also wieder Zeit für's Winterfest: Der Kübel mit der neuen Kirsche bekommt ein Gestell mit einer dicken, wärmenden Hülle aus besagten Blättern.

Tags:

vom Ersten

by anlauf 14. Oktober 2016 20:52

Was eigentlich immer zu tun ist, auch wenn gerade nix Größeres anliegt: Die Fenster von Salon und Sommerküche im Südflügel aufarbeiten. Zuerst die Reste der alten Farbe abschleifen - wobei es scheint, als wäre da einzig der originale Anstrich drauf - dann die eine oder andere Scheibe neu einkitten - hier in Teamarbeit zu sehen - und wieder mit Standölfarbe streichen, das werden wir noch an ein paar Fenstern üben können.

Tags:

von Lücken

by anlauf 24. August 2016 18:01

Weil wir einmal dabei sind, bröselige Ziegel der Torlaibung zu ersetzten, machen wir gleich weiter, denn die "ausgefranste" Arkade im Westflügel steht schon seit geraumer Zeit auf der Wunschliste. Aber, bei genauerem hinsehen stellt sich raus: Nicht nur die Klinker auf der Außenseite hatten etliche Lücken, auch von Innen war hier alles von Löchern und Schlitzen für Konsolen und andere durch den Rost aufgetriebene, undefinierbare Eisen zerbröselt. Hier haben wir erstmal mit den Bröselherausstemmen aufgehört und mauern jetzt die Innenseite wieder auf, sonst müßten wir den oberen Teil des Pfeilers an Siemens-Luft-Haken aufhängen.

Tags:

vom Ersten

by anlauf 15. August 2016 18:45

Und noch etwas ist Geschichte: die unfreiwillige Freiluftgalerie an den Toren des Nordflügels. Heute wurde das erste wieder eingebaut. Wir hatten die Tore zum Aufarbeiten ausgebaut und jetzt ist - endlich -  das erste wieder drin. Ganz fertig ist es damit noch nicht, es fehlen noch Schloß und Riegel, die Fenster, der finale Anstrich und das Einputzen des Rahmens. Die ersteren hatten wir aus Gewichtsgründen erstmal weggelassen, den Anstrich wegen eventueller Macken beim Einbau und letzteres geht erst hinterher.

Tags:

von Hinterlassenschaften

by anlauf 5. Juni 2016 20:13

Als ich neulich schrieb, daß die Rahmen des Kellerfensters besser aussehen, hieß das natürlich nicht, daß nix dran zu machen sei. So ist alles Eisen daran völlig verrostet und jede Schraube hat einen kleinen Krater hinterlassen, die werden ausgebohrt und mit Holzdübeln verschlossen. An einer Stelle haben drei rostende Schrauben vereint einen Riß in den Rahmen gesprengt, der wird mit einem flachen Keil gefüllt und mit wasserfestem Holzleim geklebt.

Tags:

von Konsistenz

by anlauf 29. Mai 2016 21:44

Da die Kellertreppe nun offen ist, sticht die leere Fensterhöhle dort schon etwas ins Auge. Das alte Fenster ist zwar noch da, aber der Rahmen hat in etwa die Konsistenz von Rührkuchen. Also baue ich ihn nach, dazu werden erst die Profile auf der Kreisäge zugeschnitten, dann wird der Rahmen an den Ecken mit Schlitz und Zapfen verleimt - was ihr hier sehen könnt. Die alten Fensterflügel sehen besser aus, die werden noch aufgearbeitet.

Tags:

vom Täuschen

by anlauf 8. Mai 2016 20:20

Ein Bild wie aus den ganz frühen Tagen: Anke steht oben auf dem Gerüst und verfugt die Ziegelfassade am Westflügel. Die Bildperspektive täuscht die Höhe hier zwar nur vor, aber es fühlt sich tatsächlich ein bißchen wie FrüherTM an, als wir so einige Zeit auf Gerüsten verbrachten.

Tags:

Calendar

<<  Mai 2018  >>
MoDiMiDoFrSaSo
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910

View posts in large calendar