im Sturm auf dem hohen Dachstein

by anlauf 11. Januar 2015 09:48

Den Winter hatten wir uns anders vorgestellt: Doch Wasser an Stellen, wo es nicht hingehört, läßt uns - unter tieffliegenden grauen Wolkenfetzen - viel zu früh gealterte Nähte von Rhepanoldachbahnen mit Flüssigkunststoff abdichten.

Tags: ,

veni vidi secui

by anlauf 22. November 2014 05:16

Schlowly ist wieder da. Und sofort geht es vorwärts: die neue, alte Tür hängt an wieder Ihrem Platz, wenn auch noch etwas allein auf weiter Flur (eigentlich ist es mehr ein Fensterladen). Und weil der Winter nicht nur vor der Tür steht, sondern nachts schon mal klopft, sägt er noch unseren Brennholzvorrat in ofengerechte Stücke. Es wächst eine Scheitholzwand.

Tags:

vom Ausharren

by anlauf 10. November 2014 03:53

Lange harrte sie, abgestellt in den Tiefen des Nordflügels zwischen anderen ausgebauten Türen und Fenstern, ihrer Aufarbeitung. Jetzt kommt sie, quasi nebenbei zwischen den Fenstern der Sommerküche, mit an die Reihe und wird bald wieder den Nordflügel hier rechts oben zieren, ein erstes Stück Gentrifizierung optische Aufwertung des Nordflügels.

Tags:

eins zu eins

by anlauf 28. Juli 2013 03:08

Der Griff an der Haustür soll schön sein, schließlich ist es das erste, was man vom Haus berührt. Aber ach: Im Baumarkt gibt es alles von potthäßlich bis absolut furchtbar, im einschlägigen Fachandel wird das Spektrum noch um unbezahlbar erweitert. Also machen wir es selbst, und im Bekanntenkreis taucht im richtigen Moment ein ambitionierter Schmied auf. Weil aber Zeichnen beim Entwerfen manchmal an gewisse Grenzen stößt, baue ich ein 1:1-Modell, das kann man auch anfassen und so besser prüfen.

Tags:

Belag-Beleg

by anlauf 8. Juli 2013 05:58

Als Beleg für den Belag gibt's noch ein Foto vom Westflügeldach, hier ist die Fläche fertig, die etwas kniffligeren Randanschlüsse fehlen noch.

Tags:

nicht so eng

by anlauf 8. Juli 2013 05:41

Im Gegensatz zu Berts Dichtung geht bei uns der zweite (Zeit-) Plan, wir haben ihn auch vorsichtshalber nicht so eng gemacht. Denn das was hier fehlt, ist schon auf dem Westflügeldach, und der Rest reicht für den Rest, jedenfalls nach Adam Riese.

Tags:

gekörntes

by anlauf 30. Juni 2013 04:39

Früher gab's (oder gab's oft kein) gekörntes Spee. Heute gibt's gekörnte Farbe, die wird mit Ihrer Körnung nicht nur lebendiger aussehen, sondern auch leichte Unregelmäßigkeiten an den Fermacell-Plattenstößen überdecken. Hier schuftet Anke diese an jene.

Tags:

ja mach nur einen Plan

by anlauf 29. Juni 2013 08:53

Das ist die zweite Lage Dachabdichtung, die soll auf's Dach. Eigentlich sollte sie da schon sein, das war der Plan. Aber für die zweite Lage kann man auch mal 'nen zweiten Plan machen, zum Beispiel wenn es regnet.

Tags:

Versuchskaninchen

by anlauf 10. Juni 2013 02:30

Es ist nicht unser erstes Experiment, jedoch das erste gesponserte. Bevor man neue Wände und Decken streichen kann, müssen sie grundiert werden. Um die Plattenstöße der Fermacellplatten an der Decke richtig zu verdecken, verwendet man dickere Farbe mit einer zusätzlichen Körnung. Oder man könnte die Körnung gleich in die Grundierung mischen. Und so testen wir jetzt gekörnte Kaseingrundierung, eine Neuentwicklung aus dem Naturfarbenkontor.

Tags:

Orangenduft

by anlauf 9. Juni 2013 02:52

Auf der Zielgerade nähern wir uns immer mehr einem Zustand, der an Wohnen denken läßt. Hier lackiert Hildegard die Teile für das Regal. Wir verwenden Naturharzlack, der erstmal kritisch begutachtet wird: deckt der auch richtig? Ja - tut er, und verbreitet Orangenduft.

Tags:

Calendar

<<  Februar 2018  >>
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627281234
567891011

View posts in large calendar