Reinigender Staub

by anlauf 28. Oktober 2012 15:38

Mit Putzabschlagen kann unwahrscheinlich man viel Staub aufwirbeln, um in diesen Wolken den Ärger, der sich so angesammelt hat, aufzulösen. Oder sind es doch die destruktiven Hammerschläge, die so befreiend wirken? Jedenfalls haben wir beschlossen, noch eine Wand mit Pinselputz zu versehen, statt den alten Putz auszubessern, doch dafür muß dieser natürlich ab.

Tags:

auf vielseitigen Wunsch...

by anlauf 10. Oktober 2012 18:03

... eines einzelnen Herren: Wir arbeiten natürlich auch, obwohl die letzten Einträge hier vielleicht einen anderen Eindruck vermitteln. So haben wir z. B. die Haustür mit Holzweichfaserplatten gedämmt - siehe Foto: Schlowly bei der Arbeit - und mit Sperrholz auch von Innen aufgedoppelt, die Ritzen zwischen Wand und Rahmen mit Hanf verschlossen und ringsherum den Putz ausgebessert. Jetzt fehlen nur noch ein Schloß, eine schöne Klinke und innen etwas weiße Farbe.

Tags:

Universalmaterial

by anlauf 25. September 2012 13:12

Mit dem Universalmaterial unserer Wahl kann man auch die inneren Spalten zwischen Fenster und Wand verschließen. Nach Außen ist es mit Kompriband und Kalkputz dicht, in der Mitte steckt Hanf oder Knüllpapier - je nach dem wie groß der Spalt ist, und innen Lehm.

Tags:

Die Eiger-Nordwand...

by anlauf 21. September 2012 15:51

ist es nicht, nur die Küchen-Nordwand. Und weil die aus Gewichtsgründen nur 24 cm stark gemauert wurde, - sie stand quer über der Gießereihalle auf Stahlträgern - kommt jetzt besagte Innendämmung dran, und viel fehlt davon nicht mehr.

Tags:

Und da geht er hin,

by anlauf 18. September 2012 17:01

der ganze Lehm. Erst werden auf die mehr oder weniger nackten Ziegel ein oder zwei Schichten Lehm geputzt, der muß trocknen. Dann wird noch eine Schicht frisch draufgezogen, und auch eine auf die berühmte Holzweichfaserdämmplatte, dann wird selbige an die Wand geklebt. Anschließend wird's noch gedübelt, und es kommen noch zwei Lagen Lehmputz mit Gewebeeinlage drüber. Das ist übrigen die Nordwand in der Küche von Innen.

Tags:

noch mehr Lehm

by anlauf 18. September 2012 16:38

Lehm, mehr Lehm, noch mehr Lehm und dann noch mehr Lehm... Also borgen wir uns wieder das Auto meiner Mutter, welches zwar ein bißchen mickrig ist, aber über einen Bauernhaken verfügt. Mit Hänger dran fahren wir dann zum Naturfarbenkontor, schaufeln selbigen mit Lehmputz voll, leeren ihn bei und wieder aus, wiederholen das noch zweimal und haben wieder einen ganzen Qubikmeter Lehm gebunkert.

Tags:

Wir können es nicht lassen!

by anlauf 1. September 2012 15:18

Schleifen. Es ist so schön. Und das schönste: Man kann auch Wände schleifen. Im Ernst, um mehrere Schichten Leim- und Kalkfarben gemischt mit Tapetenkleister und weiß der Geier womit noch vom guten, uralten Kalkputz abzubekommen, hat sich Schleifen nach verschiedenen Versuchen mit bürsten, spachteln, popeln oder kratzen, jeweils trocken oder naß, als die beste Methode herausgestellt.

Tags:

Wenn die Frisur dann sturmfest sitzt...

by anlauf 11. August 2012 09:20

Es wird natürlich auch weiter gearbeitet. Nachdem der Dachstuhl vom Nord- und vom Westflügel jetzt fertig ist, kann man das Gerüst draufstellen, und die restliche Klinkerfassade vom Südflügel verfugen - hier ist Anke in luftiger Höhe bei der Arbeit.

Tags:

ein kühler Platz

by anlauf 6. August 2012 14:57

Hier wird nicht geschlafen, auch wenn's bei Hitze, die ja in diesem Sommer ab und zu vorkommt, der kühlste Platz im Haus ist und insofern kein schlechter dafür wäre. Hier streicht Anke die Treppe von unten.

Tags:

Calendar

<<  Oktober 2018  >>
MoDiMiDoFrSaSo
24252627282930
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234

View posts in large calendar