von Stimmen

by anlauf 14. Juli 2017 17:02

War schön gestern Abend, und spannend. Aber das spannendste für uns war, das der Raum - der Westflügel - so gut klingt, auch wenn nur ein oder zwei Stimmen Singen. Beinahe so, als ob er nur dafür gemacht wäre. Und da es ein bißchen auch ein Wandelkonzert war, zumindest für die Sängerinnen, zeigte selbst unser Innenhof noch eine erstaunlich gute Akustik.

Tags: ,

vom Aufbau

by anlauf 12. Juli 2017 23:14

Ein kleines Stück lüften wir den Vorhang schonmal und zeigen, was Euch morgen Abend erwartet, wenn der KuK Gohlis mit seiner Reihe Kultur im Dialog bei uns zu Gast sein wird. Heute war schon ein bißchen Aufbau und wir können Euch sagen, es wird sehr spannend. Also bis Donnerstag um Acht.

Tags: ,

vom Nachwachsen

by anlauf 11. Juli 2017 22:58

Wir müssen ein bißchen angeben da mal was rektifizieren: Es gab so leise Zweifel, ob unser Bohnenanbau den auch 'ne richtige Mahlzeit liefern würde. Und: Das ist nur die erste Ernte, da wächst noch etliches nach.

Tags:

vom Verstand

by anlauf 9. Juli 2017 22:27

Was hier noch so geheimnisvoll verhüllt erscheint, könnt Ihr am Donnerstag Abend bewundern. Wir haben den Verein KuK Gohlis zu Gast, mit seiner Reihe Kultur im Dialog. Und Sie lassen vorher nur wissen, daß Russland mit Verstand allein nicht zu fassen sei: Ein russischer Bildhauer schafft im Garten einer ehemaligen Fabrikantenvilla Skulpturen; zwei Damen mit nichtrussischer Gesangstechnik singen russische Melodien; ein Halbfranzose greift munter in die Tasten eines alten Zerrwansts…  Also lassen wir uns überraschen und freuen uns auf die Skulpturen von Artem Haag, den Gesang von Caroline Weiss und Claudia Gebauer und die Handharmonika von Thierry Gelloz.

Tags: ,

vom Jucken

by anlauf 11. Juni 2017 00:06

Wenn Euch am nächsten Samstag das Fell juckt, dann hat das alles seine Richtigkeit: Dann kommt Ihr zu uns, denn wir öffnen die Tore zum Flohmarkt im Wannebad. Hier könnt Ihr die Flöhe gegen neue alte Schätze vergaubeln und Kaffee und Kuchen im Hof genießen. Und die Sonne wird scheinen, versprochen.

Tags: , ,

vom Springen

by anlauf 10. Juni 2017 23:23

Auch Provisorien unterliegen evolutionären Sprüngen. Und danach fragt man sich, wieso man das nicht schon lange mal gemacht hat. Im Nordflügel lagern noch etliche alte Schalbretter, einige wurden gestern von den Nägeln befreit und heute ist daraus eine provisorische Dachterrasse entstanden. Die bisher dafür als Unterlage benutzten Holzfaserplatten vertrugen kein Regenwasser, und als jetzt "immer wegräumen" zu "kaum noch rausräumen" mutierte, war das der Auslöser für eine Samstagnachmittagsbastelei.

Tags:

vom Spaß

by anlauf 9. Juni 2017 22:06

Nachdem im letzten Sommer tatsächlich ein Cotoneaster vor dem Haus vertrocknete, haben wir das im Frühjahr zum Anlaß genommen um fast alles davon zu roden. Der freigewordenen Platz wurde natürlich sofort von verschiedensten Stauden besetzt, denn die im Frühling so beliebten Gärtnerei- und Pflanzenbörsenbesuche machen ja keinen richtigen Spaß ohne Platz für neue Pflanzen. Inzwischen hat sich tatsächlich so einiges etabliert und erfreut uns mit seiner Blütenpracht.

Tags: ,

vom Nutzen

by anlauf 4. Juni 2017 22:32

Im Großen und Ganzen sind die Tore zum Nordflügel ja schon seit geraumer Zeit fertig und wieder drin. Da wären nur noch so ein paar wenige Kleinigkeiten wie 18 kleine Fenster oder Schloß und Riegel. Und so nutzen wir die verknappte Zeit, die uns hier und da bleibt, machen mit kleinen Schritten weiter und setzen nach und nach Fensterchen ein.

Tags:

vom Anstecken

by anlauf 18. Mai 2017 21:23

Das mit dem Vermehren scheint irgendwie ansteckend zu sein. Jedenfalls hat sich eine Amselfamilie die Ramblerrose direkt am Haus zur Heimstatt erkoren. Wir schleichen jetzt immer ganz leise daran vorbei. Aber Stadtamseln sind wohl doch ziemlich cool und ganz so leicht sind sie auch garnicht zu entdecken.

Tags: ,

vom Vermehren

by anlauf 11. Mai 2017 21:45

Letztes Jahr hatten wir bei dem älteren Herrn mit den Segelohren zwei kleine blaue Hilden erworben, die auf dem Dach ganz prächtig gediehen. Wir haben natürlich welche aufgehoben und ausgesät, und jetzt haben wir eine ganze Menge davon, die alle irgendwo hochranken wollen. Also haben wir aus ein paar Ahornästen, die vorwitzig vors Tor wuchsen, ein Rankgerüst improvisiert.

Tags:

Calendar

<<  Juli 2017  >>
MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456

View posts in large calendar