mal weg

by anlauf 10. Oktober 2014 04:11

Wir war'n dann mal weg, weit und lange, zumindest für unsere gewöhnlichen Verhältnisse. Und wir haben alles erlebt: Sturm und Flaute, Nebel und Sonne, Regen und Schnee. Naja, das letzte ist dann doch - hmm, vielleicht ein bißchen - übertrieben. Aber Ostsee im Uraltweibersommer ist und bleibt das Segelrevier; melodisch rufende Kraniche ziehen in Pfeilformation über leere Häfen, Bodden und Backsteingotik.

Tags:

Kommentare sind geschlossen

Calendar

<<  August 2020  >>
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456

View posts in large calendar